Last-Minute-Christmas: Noch schnell ein Geschenk stempeln…

Wahrscheinlich muss ich gar nicht fragen: Weihnachten kommt bei euch bestimmt genauso plötzlich wie bei mir. Ich brauche immer etwas Druck, um auf die besten Geschenkideen zu kommen. Und die müssen dann im Akkord umgesetzt werden. Falls ihr noch nach einem Geschenk sucht, dass nicht viel Arbeit, aber viel her macht (eh klar), habe ich eine Idee: Stempeln! Ich habe aus altem Leinen ein Kissen mit Hotelverschluss genäht und dann losgelegt. Meine Vorlage waren die hübschen Kissen von Ferm Living.

Ihr braucht:
Kissen
Stoffmalfarbe
Pinsel
Kartoffel
Messer
Zeitungspapier


Kissen

Aus der Kartoffel ein beliebiges Motiv zurechtschneiden (hier: Dreieck). Das zu bedruckende Kissen mit Zeitungspapier auslegen. Etwas Farbe auf einen Teller geben und die Kartoffel mit Farbe einpinseln. Nicht zu wenig nehmen, denn die Kartoffel saugt viel Farbe auf. Und dann: stempeln. Immer darauf achten, dass alles schön gerade ist – ist bei geometrischen Motiven aber einfach…
Farbe gut trocknen lassen, Zeitungspapier herausnehmen, Kissen einpacken, Schleife drum und fertig!

Einen schönen 3. Advent und viel Spaß beim Stempeln wünscht Frau Kuchen

Advertisements

Schreib uns ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s