Liebling der Woche: Erinnerungen bewahren

Eigentlich sind ja Fotoalben selbst heute schon fast ausgestorben.
Doch wer ab und zu durch die langsam vergilbende Familiengeschichte blättert, hier ein loses Bild neu einklebt und dort in Erinnerungen an den 10. Geburtstag schwelgt, weiß, dass dieses Gefühl niemals durch ein Klicken durch die virtuelle Bilddatenbank ersetzt werden kann. Noch dazu, weil die eingeklebten Bilder meist mit viel Liebe ausgesucht (und früher auch gemacht) wurden. Daher hier der Aufruf: Rettet die Fotoalben!

Damit das Einkleben noch ein kleines Bisschen mehr Spaß macht, sollte man sich Zeit nehmen und einen guten Klebstoff verwenden. Diesen hier zum Beispiel. Der klebt nicht nur gut, sondern ist auch noch schön!